Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Wer kann schon von sich behaupten, dass sein/ihr Leben komplett in Balance, also ausgeglichen verläuft? Ich vermute mal, sehr wenige Menschen. Ich zähle nicht zu diesen. Aber ich arbeite daran. Mit den verschiedensten Methoden: Ich versuche mich einigermaßen ausgewogen zu ernähren, mich genug zu bewegen (die Betonung liegt auf „versuche“! ;)), nicht zu viel Gift auf welche Art und Weise auch immer zu mir zu nehmen, die Umwelt zu schützen, meinen Mitlebewesen freundlich und tolerant zu begegnen usw. Und um dies alles tun zu können, hilft es natürlich immens, dass frau sich stets weiterbildet :D

Da ich schon immer gerne und viel lese und mich über neue Dinge informiere, lande ich auch oft bei Zeitschriften. Aber ich bin, was diese angeht, doch recht anspruchsvoll. Klatschzeitschriften sprechen mich kein Stück an und auch über die ganze Latte typischer Frauenzeitschriften bin ich nach kurzer Zeit hinweg gewesen. Es steht doch fast überall und immer wieder nur das selbe drin…

Vor einiger Zeit gab es mal eine Zeitschrift namens „Healthy Living“. Da ich mich auch für Gesundheits- und Fitnessthemen interessiere, war sie ideal für mich. Keine Ahnung warum, aber vor einiger Zeit wurde sie dann plötzlich abgesetzt. (So langsam beschleicht mich ja das Gefühl, dass irgendwie alles, was ich gut finde oder was ich gerne gekauft habe, plötzlich nicht mehr produziert wird… Wer hat da bitte was gegen mich??) Jetzt gibt es in der „Vital“ nur noch einen kleinen Teil, der so heißt wie die ursprüngliche Zeitschrift und eine Homepage.

Also hieß es Ersatz suchen. Die eben schon genannte „Vital“ finde ich auch nicht schlecht, aber richtig hängen geblieben bin ich bei der „Brigitte Balance„. Wer kam eigentlich damals auf die Idee, den Zeitschriften Frauennamen zu geben? Naja gut. Wie der Name schon sagt, gehört auch dieses Heft zur Reihe der Brigitte-Verlagsgruppe, genauso wie Brigitte-Woman (Zielgruppe ist Frauen ab 40), Brigitte Young Miss (für Mädchen) und Brigitte Mom (für Mütter). Von letzterer erscheint jetzt Anfang Mai erst die zweite Ausgabe.

Die „Brigitte Balance“-Fotostrecken laufen genau wie die ihrer Schwesternzeitschriften ohne professionelle Models. Trotz alle dem sind auch die unprofessionellen Models (wie soll ich sie nennen? „normale Frauen“? Das hieße ja, Models seien unnormal…) meist sehr jung und ziemlich schlank. Einerseits würde ich mir wünschen, dass mehr normalgewichtige Frauen gezeigt werden, aber andererseits werden in dieser Zeitschrift nun mal viele Sport- und Fitnessthemen vorgestellt, daher passt es natürlich, wenn die Frauen auch sportlich aussehen. Kann ich ja verstehen. Aber das Alter könnte man wirklich mal etwas mehr mischen. Dass es bisher recht jung gewichtet war, liegt vielleicht auch daran, dass sich weniger Frauen über 40 für ein Shooting bewerben… Also los, liebe Frauen, ran an den PC und bewerbt euch gefälligst, damit sich das ändert!

Aufgeteilt ist das Magazin nach folgenden Themen: Fitness & Wellness, Gesundheit, Gefühle, Schönheit, Job und Reise. Jedes dieser Kapitel beginnt immer erstmal mit einer Doppelseite voller gesammelter Kleinigkeiten und Fundstücke zum Thema. Nachfolgend kommen dann die größeren Artikel, Berichte, Interviews, Rezepte etc. Es ist also alles übersichtlich. Und außerdem sehr harmonisch gestaltet, was Farben und Layout betrifft. Eben schön relaxend, schon beim lesen :) Ich habe schon wirklich einige Ausgaben der Brigitte Balance gelesen und noch immer haben sie stets neue, interessante Themen gefunden, so dass ich die nächste immer schon kaum erwarten kann! Leider, leider erscheint das Heft nur alle zwei Monate, was aber sicher auch ein Grund für die hohe Qualität sein wird.

Der Kostenpunkt wären 3,50 Euro, finde ich völlig in Ordnung. Die Werbung hält sich wirklich in Grenzen, lang nicht so viel wie in großen Modemagazinen und außerdem von den Themen her natürlich angepasst. Wenn ihr mehr erfahren wollt, könnt ihr euch hier einen kleinen Überblick verschaffen, wie die aktuelle Ausgabe gerade aussieht und ansonsten müsst ihr sie euch kaufen :)

Viel Spaß beim Reinschnuppern und Euch-ausbalancieren!

Advertisements